Kirchturmsanierung Wallenhorst

wallenhorst kirche kranIm Sommer 2016 ist ein Gesteinsbrocken von der nördlichen Schallluke des Turms gefallen. So wurde eine bis dahin ungeplante Sanierung notwendig. Davon sind besonders die Rippen in den Schallluken und Turmfenstern, sowie die Gesimsbänder betroffen. Veranschlagte Kosten für diese Turmsanierung: 140.000 €
Eine Renovierung unserer Pfarrkirche ist ab 2019 geplant.
Dazu gehört die Erneuerung unserer Lautsprecheranlage, Sanierung des feuchten Kellers unter der Sakristei.
Komplette Ausmalung und weitere Kleinarbeiten.

Hier liegt bisher nur eine Schätzung der Kosten auf Grund

von vergleichbaren Renovierungen vor, über: 800 000€

Somit kommen voraussichtlich Kosten von 140 000€ kurzfristig und mittelfristig
weitere 800 000€ auf uns zu. Von den tatsächlich anfallenden Kosten wird das Bistum 50% übernehmen. So dass wir in der Gemeinde nach jetziger Schätzung einen Gesamtbetrag von 470 000€ aufbringen müssen. 70 000€ davon für die laufende Turmsanierung.

Eine Zusammenfassung der Kostenaufstellung und Planungen finden Sie im Anhang dieses Beitrags zum Download.

Wir freuen uns über jede Spende!
IBAN: DE65 2656 3960 0000 7404 00
Volksbank Bramgau - Wittlage eG, Stichwort “ Kirchensanierung“


Im Auftrag des Kirchenvorstands: St. Alexander Wallenhorst
R. Brüggemann 17.2.2017

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Kirchturmsanierung_Kosten_2017.pdf)Kostenaufstellung_Nov17.pdfvorläufige Kostenaufstellung221 kB