Musical "Luther macht Schule" begeistert Zuschauer

luthermusical 2018 06Besucher der evangelischen Andreas- und der katholischen St. Josef - Kirche erlebten am 10. und 11. März die Präsentation eines besonderen musikalischen und darstellerischen Ereignisses. Unter der musikalischen Leitung von Maria Hartelt und Karin Keller sowie Udo Ferle, verantwortlich für Theater und Texte, führte ein 70-köpfiges Ensemble das Musical „Luther macht Schule“ auf.

 

 

luthermusical 2018 01In den voll besetzten Kirchen nahmen die 5-12-jährigen Akteure ihre Zuhörer mit auf eine spannende Zeitreise in die Zeit Martin Luthers und der Reformation. Mitglieder der Music – Kids, des Schulchores der Erich – Kästner – Schule und eines eigens für dieses Projekt ins Leben gerufenen ökumenischen Projekt – Kinderchores begeisterten mit einer Mischung aus vorgetragenen Texten über das Leben Martin Luthers und schwungvollen Chor- sowie Solo – Gesängen, die den Zuschauern das theologische und musikalische Wirken der Reformators näher bringen sollten. Nicht nur beim vielbeklatschten „Gewitter – Rap“ beeindruckten die jungen Sängerinnen und Sänger ihr Publikum mit musikalischem Können und mitreißenden Darbietungen.

luthermusical 2018 10Im Zuge des Reformations – Jubiläums war die Idee zu einem ökumenischen Musicalprojekt entstanden. „Im August 2017 trafen wir uns zu den ersten Musical – Proben“, berichtet Maria Hartelt, Chorleiterin der Music – Kids und des Schulchores und Ideengeberin dieses besonderen ökumenischen Projektes. Über viele Monate hinweg wurden dann einmal wöchentlich die Gesänge und an mehreren Samstagnachmittagen die darstellerischen Passagen eingeübt. Die Proben fanden abwechselnd in den Räumen des Philipp-Neri-Hauses und der Andreas – Gemeinde statt. „Im Laufe der Zeit sind die Kinder zu einer wirklichen Gemeinschaft zusammengewachsen“, erzählt Maria Hartelt. „Dies spiegelt sich auch in den Aufführungen wider. Die Arbeit mit den Kindern hat großen Spaß gemacht und alle haben eine tolle Leistung geboten.“ 

luthermusical 2018 09

Dieser Meinung waren auch alle Besucher des Musicals, die den Darstellern nicht nur zum Schluss begeistert Beifall spendeten.

 

 

Christina Leonard

Fotos: Steffi Huppert-Essing