Geschäftsführung Kindertagesstätten

IMG 0636

Die Kirchengemeinden St. Alexander Wallenhorst, St. Josef Hollage und St. Johannes Rulle gründen zum 01.01.2023 den Katholischen Kirchengemeindeverband Kindertagesstätten Wallenhorst. In diesem Verband werden die Trägerschaften für die insgesamt sieben Kindertagesstätten gebündelt: St. Anna und St.Raphael in Wallenhorst, St. Johannes und St. Stephanus in Hollage, St. Johannes und St. Marien in Rulle und der Franziskus-Kindergarten in Lechtingen.

Die Aufgaben, die mit der Trägerschaft einer Kindertagesstätte verbunden sind, werden immer umfangreicher. Das bisherige große Engagement der Ehrenamtlichen kommt so an seine Grenzen. Durch die Verbandsgründung soll die Verwaltung der Kindertagesstätten weiter professionalisiert werden und eine hauptamtliche Kraft soll diese Tätigkeiten zu einem großen Teil übernehmen. Gleichzeitig bleibt die enge Anbindung der Kitas an die Kirchengemeinden erhalten. Letztere sind in allen Gremien des Verbandes vertreten und nehmen weiter Einfluss auf die Arbeit.


 

- Stellenausschreibung -

Geschäftsführung (m/w/d)
für die Kindertagesstätten des
Katholischen Kirchengemeindeverbandes Kindertagesstätten Wallenhorst

Wer sind wir?
In unseren sieben Einrichtungen werden in aktuell 40 Gruppen Betreuungsangebote für über 800 Kinder im Alter von null bis sechs Jahren von der Krippe bis zum Eintritt in die Schule vorgehalten. Etwa 220 Mitarbeitende in Pädagogik, Betreuung, Hauswirtschaft, Reinigungsdienst, Hausmeisterei und der Verwaltung sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Zur Position
Es handelt sich um eine unbefristete Beschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 – 39 Stunden. Die Einstellung ist zum 01.01.2023 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Vergütung erfolgt entsprechend der Position und Ihrer Qualifikation gemäß AVO (in Anlehnung an den TVöD) einschließlich betrieblicher Altersversorgung.

Es handelt sich um ein vielfältiges Aufgabenfeld in einem engagierten Team mit der Möglichkeit zur eigenen Gestaltung und Entwicklung. Die Geschäftsführung verfügt von Beginn an über einen eigenverantworteten Handlungsspielraum, mit der Chance die neue Institution des Trägerverbandes nachhaltig aufzustellen.

Die Arbeitszeiten und der Arbeitsort können flexibel entsprechend der Arbeitsanforderungen gestaltet werden. Die Option zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung ist für uns selbstverständlich.

Ihre Aufgaben
Geschäftsführung der katholischen Kindertagesstätten in Zusammenarbeit mit der Verbandsvertretung und den Verwaltungsmitarbeitenden der Kindertagesstätten.

  • Strategische Ausrichtung der kath. Kindertagesstätten in Zusammenarbeit mit den Leitungen der Kindertagesstätten, den Gremien sowie Mitgliedern des Verbandes und dem Bistum Osnabrück
  • Finanzwirtschaftliche Leitung des Trägerverbandes mit Budget- und Ergebnisverantwortung
  • Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden
  • Dienst- und Fachaufsicht über die Kindertagesstätten
  • Umfassende Verantwortung für ein ganzheitliches Personalmanagement vom Recruiting bis zum Offboarding, insbesondere Personalentwicklung
  • Enge Zusammenarbeit mit den Gremien des Trägerverbandes, der Mitarbeitendenvertretung und den öffentlichen Stellen wie der politischen Gemeinde Wallenhorst und dem Landkreis Osnabrück
  • Souveräne Außenvertretung des Verbandes
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master, Diplom) aus den Bereichen Sozialmanagement, Betriebswirtschaftslehre, öffentliches Management oder vergleichbar.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Führungskompetenz
  • Erfahrungen in der strategischen und operativen Steuerung
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen im Kindertagesstättenwesen
  • Kenntnisse im Umgang mit Tarifrecht und Arbeitsrecht
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten, die in unseren katholischen Kindertagesstätten vermittelt werden
  • Teamorientierte Arbeitsweise
  • Neben einer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit sind Sie belastbar und können andere Menschen begeistern, verfügen aber auch über Kenntnisse im Konfliktmanagement

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie Ihre E-Mail mit den üblichen Bewerbungsunterlagen als PDF bitte bis zum 07.09.2022 an:
Pfarrer Bernhard Horstmann
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auskünfte zum Aufgabengebiet und zum Bewerbungsverfahren erteilt:
Herr Holger Schonhoff, pastoraler Koordinator
Telefon 05407 814147