Krippenwege 2023/2024

Krippenwege Headliner

Erinnern Sie sich noch an die Zeit nach Weihnachten im letzten Jahr?

Da haben in unseren Ortsteilen Einzelpersonen, Familien, Gruppen oder Einrichtungen in ihr Fenster oder an die Haustür eine Krippe geklebt oder gestellt oder sogar in ihrem Vorgarten eine Krippe aufgebaut: Es gab klassische und moderne, große, kleine, gekaufte, gesägte, welche aus Klemmbausteinen, Fensterbilder, aufwändige oder ganz schlichte.

Die ganze Gemeinde hatte die Möglichkeit, den Winterspaziergang mit „Krippen Gucken“ zu verbinden und die mit Phantasie und Kreativität gestalteten Objekte zu bewundern.

Die Aktion ist gut angekommen. Gerne möchten wir sie in diesem Jahr wiederholen, dieses Mal als gemeinsame ökumenische Aktion aller christlichen Gemeinden. Sehr herzlich laden wir alle ein, sich an der Aktion zu beteiligen.

Wer dabei sein möchte wird gebeten, sich bis zum 27. November 2023 anzumelden bei

Annegret Bosse  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,Tel. 0151 14656018

oder im

Andreas Gemeindebüro  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 05407/82100

Bitte geben Sie bei der Anmeldung für evtl. Rückfragen einen Namen mit Kontaktdaten an sowie die Adresse, wo ab Weihnachten der Krippenaufbau zu finden sein wird. Eine Liste aller Standpunkte mit Angabe des Ortsteils, des Straßennamens sowie der Hausnummer (ohne Familiennamen) wird dann Mitte Dezember an verschiedenen Stellen veröffentlicht.

Beim Gestalten der Krippe ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Mithilfe des nachstehenden Links ist zu sehen, wie diese im letzten Jahr zum Ausdruck gekommen ist. Lassen Sie sich davon gerne für Ihre eigene Teilnahme inspirieren.                                                    

https://st-josef-hollage.chayns.net/tapp/660838

Schon jetzt bedanken wir uns für die Unterstützung und wünschen viel Freude beim Gestalten.

Für den Projekt-Ausschuss:

Nadine Möllenbrock und Annegret Bosse (Gemeindereferentin)

 

Krippenwege 2023 3