Aktuelles aus der PG zum 23.01./24.01.21

Alexanderkirche Wallenhorst

Der für diesen Sonntag in Rulle angekündigte ökumenische Gottesdienst muss aufgrund der Pandemielage leider entfallen. Die Vorbereitungsgruppe möchte den Gottesdienst vielleicht in der Fasten- oder Osterzeit feiern, wenn die hygienischen Einschränkungen nicht so groß sind. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Auch aufgrund der Infektionslage reduzieren wir die Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros. Die Pfarrbüros sollen zu folgenden Zeiten geöffnet sein:

  • Pfarrbüro Wallenhorst: Montag: 09.00 – 12.00 Uhr, Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr
  • Pfarrbüro Rulle: Dienstag: 16.00 – 18.00 Uhr, Freitag: 09.00 – 11.00 Uhr
  • Pfarrbüro Hollage: Dienstag: 8.30 – 11.30 Uhr, Mittwoch: 16.00 – 18.00 Uhr

Aber auch zu diesen Zeiten gilt weiterhin unsere Bitte: alles, was Sie telefonisch oder online erledigen können, tun sie bitte so und werfen Sie Briefe und anderes einfach in den Briefkasten. Wir möchten Sie und die Sekretärinnen schützen.

Neubau Phillipp-Neri-Haus

PNH Ansicht SketchUp

Die Planungen zum neuen Hollager Pfarrheim schreiten voran und noch in diesem Frühjahr soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. Der Bauausschuss möchte den aktuellen Planungsstand gerne in einer Videokonferenz der ganzen Gemeinde vorstellen. Hierzu ist jedermann am Freitag, den 5. Februar um 19.00 Uhr herzlich eingeladen. Die Zugangsdaten für das Zoom-Meeting und weitere Infos zum Neubau sind hier zu finden.

#hellerdennje – Aktion Dreikönigsingen 2021

o68x4o597xx

Trotzdem die Sternsinger in diesem Jahr nicht von Haus zu Haus unterwegs sein konnten, hat der Segen die Menschen in unserer Pfarreiengemeinschaft erreicht. Viele Boten und Botinnen waren unterwegs und haben diesen Segen und die Informationen in alle Häuser gebracht. Danke ganz herzlich dafür!

Weiterlesen ...

Schließung der Pfarrheime

Bis auf weiteres bleiben unsere Pfarrheime in Hollage, Lechtingen, Rulle und Wallenhorst für den Publikumsverkehr und gemeindliche/verbandliche Treffen und Veranstaltungen geschlossen. Sobald die Corona-Situation Änderungen erlaubt, werden wir rechtzeitig darüber informieren.

Auf dem Weg nach Bethlehem

054a8eb8 9a45 4a83 8add d7d250deb578

In St. Josef Hollage wurde in den Adventswochen dazu eingeladen, sich inhaltlich mit den Menschen der Weihnachtsgeschichte zu beschäftigen, die sich auf den Weg nach Bethlehem machen. Nacheinander wurden Maria und Josef, die Hirten, die Engel und schließlich die Sterndeuter in den Blick genommen. Die eigens für diese adventlichen Impulse gefertigten Krippenfiguren wurden dabei als eine ganz besondere und wunderbare Bereicherung wahrgenommen.

Weiterlesen ...

Advents- und Weihnachtskalender der Messdiener Rulle

785c8ov76c

Der Advents- und Weihnachtskalender der Messdiener Rulle begleitet noch über den Jahreswechsel hinaus. Bis zum 10.01.2021 können Sie hier jeden Tag ein Türchen öffnen. Gestaltet wurde der Inhalt u. a. von den Messdienern Rulle, vom Johannes-Chor, der KFD Rulle, Sebastian Mutke, den Pfadfindern, der Kolpingfamilie und weiteren Instrumentalist*innen.

Live-Stream am 1. Weihnachtsfeiertag

w5tgzb24v52

+++  Die Aufzeichnung kann weiterhin unter dem Link angesehen werden. +++

Einige Menschen möchten oder können in dieser Zeit der Corona-Krise aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Kirche gehen. Damit auch sie einen Weihnachtsgottesdienst aus unserer Pfarreiengemeinschaft miterleben können, wird die Eucharistiefeier am 25.12.2020 um 10.30 Uhr aus Hollage auf unserem YouTube-Kanal im Live-Stream übertragen. Zelebriert wird dieser Gottesdienst von Pfarrer Dietmar Schöneich und musikalisch gestaltet von Barbara Reichelt und Kathrin Röttgers (Gesang), Nicole Goedereis-Buller (Flöte) und Maria Hartelt (Orgel).
 

Krippenfeier in der Familie

vb3645tw34b5

Für Familien, die am Heiligabend zuhause eine kleine Krippenfeier gestalten wollen, bietet das Bistum Osnabrück verschiedene Materialien an. Diese reichen von kindgerechten Videos mit der erzählten oder gespielten Weihnachtsgeschichte (aus Icker) hin zu Liedvorlagen und Audiodateien zur Unterstützung des familiären Singens.

Gottesdienste zu Weihnachten

Weihnachten Hollage

Die christlichen Kirchen haben in diesen schwierigen Zeiten ein besonderes Privileg. Sie dürfen trotz Shutdowns Gottesdienste feiern. Gerade zu diesem so belasteten Weihnachtsfest wollen wir dem Auftrag der Verkündigung von der Menschwerdung Gottes in besonderer Weise nachkommen. Andererseits gibt es auch viele Bedenken und Anfragen zu den Gottesdiensten an Weihnachten. Deshalb haben wir immer und immer wieder diskutiert und wir haben folgendes zu den Hygieneregeln und den liturgischen Veranstaltungen beschlossen (Stand 18.12.2020).

Weiterlesen ...

Sternsingen "kontaktlos"

csm 2021 dks segenpaket galerie 3 2ebe525667

In den drei Gemeinden unserer Pfarreiengemeinschaft schließen wir uns den Empfehlungen des Kindermissionswerks und des Bistums Osnabrück an: In der üblichen Form können wir Hausbesuche zur Sternsingeraktion 2021 vor dem Hintergrund der aktuellen Infektionszahlen nicht verantworten. Aber natürlich brauchen die Kinder überall auf der Welt unsere Hilfe. Schließlich unterstützt das Kindermissionswerk Projekte für Kinder in über 100 Ländern. 

Weiterlesen ...

Krippenfeier: Alle Jahre wieder – aber in diesem Jahr doch anders!

Wie schön ist es doch, dass „Alle Jahre wieder“ die Krippenspiel-Gottesdienste an Heiligabend so gut besucht sind und es richtig eng wird. Doch genau das kann und darf es in diesem Jahr nicht geben. Aber natürlich wollen wir dennoch miteinander fröhlich Weihnachten feiern, auch wenn unter den derzeitigen Rahmenbedingungen manche liebgewonnene Tradition nicht möglich sein wird. Aber: Schließlich fand das erste Weihnachtsfest in Bethlehem unter wesentlich schwierigeren Bedingungen statt – und viele andere Weihnachten auch!

Weiterlesen ...

Sternsingeraktion 2021 in Lechtingen und Wallenhorst

csm hellerdennje Sternsinger Hirschen3110 1 opt Raw LOOKED teaser buehne2 3fafa229d6

Um den Segen der Sternsinger überbracht zu bekommen, müssen sich die Haushalte in Lechtingen und Wallenhorst anmelden. Das geht per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Telefon (0172 7863310 von 16 bis 18 Uhr) oder schriftlicher Anmeldung. Letztere können am Eingang der Kirche in eine Box eingeworfen werden. Bitte geben Sie an, ob Sie nur den Segen bekommen möchten oder die Sternsinger auch klingeln sollen. Anmeldeschluss ist der 31.12.2020.

10 Jahre Musik-CD Hollager Weihnacht

IMG 2965

Vor 10 Jahren wirkten nahezu 200 Musiker in neun Klangkörpern mit, um die Musik-CD Hollager Weihnacht entstehen zu lassen. Die Mitwirkenden waren der Spielmannszug Hollage, der MGV „Gemütlichkeit“ Hollage, der Andreaschor, der Chor Cantarem, der Kinder- und Jugendchor, das Musikkorps "Herold" Pye, das Violin-Projekt und die Streicherklasse und Flötengruppe der Erich-Kästner-Schule. Die Lieder sind bis heute bekannt und so ist es dieses Jahr möglich, sich die Hollager Weihnacht nach Hause zu holen.

Weiterlesen ...

Danke, lieber Dominik!

Bild 2 2

Eine neue berufliche Herausforderung als Projektmitarbeiter zur IT-Entwicklung in der Pastoral im Dienst des Bistums Osnabrück hat Dominik Heggemann zum Ende des Jahres angenommen. Damit verlässt der allseits beliebte und engagierte Gemeindereferent nach mehr als 6 Jahren das Team der hauptamtlichen Mitarbeiter in unserer Pfarreiengemeinschaft. 

Weiterlesen ...

Holzengel aus alten Kirchenbänken

holzengel

Nach den Gottesdiensten am 3. Advent (12. und 13. Dezember) werden in Hollage vor der Kirche Holzengel aus alten Kirchenbänken der St.-Josefs-Kirche zum Kauf angeboten. Es gibt sie in vier verschiedenen Größen zum Preis von 11,- bis 20,- €. Aus eingelagerten „wiedergefundenen“ Bänken hat das Caritas Theresienhaus in Glandorf ca. 70 Engel gefertigt. Form und Größe sind identisch mit den zum Pfarrfest 2017 angebotenen Engeln. Sicherlich ein schönes Geschenk zu Weihnachten!

Friedenslicht aus Betlehem 2020

Friedenslicht2020

Trotz der gegenwärtigen Situation wird das Friedenslicht in diesem Jahr wieder von Bethlehem über Wien nach Osnabrück in unsere Gemeinden gebracht. Die Aussendungsfeiern in der St. Alexander Kirche Wallenhorst und St. Johannes Kirche Rulle können aufgrund der Corona-Pandemie jedoch nicht wie geplant stattfinden. Aus diesem Grund bringen die Wallenhorster und Ruller Pfadfinder das Friedenslicht zu Ihnen/Euch nach Hause. Bitte die unterschiedlichen Anmeldefristen beachten!

Weiterlesen ...

Philipp-Neri-Haus in Hollage zur Zeit geschlossen

pnh

Nach dem eindringlichen Appell der Bundeskanzlerin, den neuen gesetzlichen Regelungen sowie den Stimmen aus Politik und Gesundheitswesen bleibt das Philipp-Neri-Haus im Monat November geschlossen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, zumal wir wissen, wie wichtig soziale Kontakte sind und wie viel gute Arbeit bei uns in der Gemeinde von den Einzelnen und verschiedenen Gruppen zum Wohle vieler geleistet wird.

Weiterlesen ...

GOTTES WORT an JEDEM ORT | 20. November 2020

gotteswort

„Gottes Wort an jedem Ort“ in der Gärtnerei Kruse in Rulle muss nun leider pandemiebedingt ausfallen. Aber Gottes Wort kann immer und überall und an jedem Ort gelesen werden. Wir können auch zuhause, jeder für sich und doch gemeinsam am 20sten November um 20.00 Uhr Bibel lesen.

Gottes Wort Impuls 20.11.20 (PDF)

St. Martins-Spaziergang für Familien

st martin 2020

Ein gemeinsamer Martinsumzug mit vielen leuchtenden Laternen und strahlenden Kinderaugen wird uns in diesem Jahr nicht möglich sein. Auch die ein oder andere Kindertagesstätte verzichtet auf eine Veranstaltung solcher Art. Und trotzdem wollen wir gerade in dieser Zeit ein Licht in die Welt tragen und es teilen. So wie es Martin von Tours auch getan hat, der seinen Mantel geteilt hat, um zu helfen.

Weiterlesen ...

Das geheime Tagebuch | Ministranten Hollage

serb567nbw5n

Diese Adventszeit wird spannend, denn nur wenn du es schaffst alle 24 Rätsel zu lösen wirst du erfahren, was es mit dem Geheimnis des alten Tagebuchs auf sich hat. Wir liefern dir für nur 5 € ein Escape-Room-Abenteuer für Zuhause! Liebevoll verpackt und gestaltet von deinen Gruppenleiter-Rätselmastern. Dich erwartet kein normaler Adventskalender, sondern eine Abenteuergeschichte der ganz besonderen Art.

Weiterlesen ...

Firmung auf 2021 verschoben

leinenlos

In den letzten Tagen haben wir viele Meinungen und Stimmungen eingeholt und waren immer hoffnungsvoll, dass die Firmfeiern nach einer sehr gelungenen Firmvorbereitung nahtlos anschließen können. Wir sind überzeugt davon, dass das Sakrament der Firmung gerade in dieser herausfordernden Zeit von ganz besonderer Bedeutung ist für euch junge Menschen. Dass ihr Gottes Zusage hört und davon berührt werdet: Du bist so gewollt und geliebt, wie du bist! Du bist wichtig und hast einen Auftrag in dieser Welt! Du bist einzigartig und wertvoll! Wenn es danach ginge, würden wir unter allen Umständen und zu jeder Zeit mit euch die Firmung feiern und euch diese existentiell wichtige Zusage mit auf den Weg geben.

Weiterlesen ...

GOTTES WORT an JEDEM ORT | 20.10.2020

Hofstelle Duling

Wir laden herzlich ein am Dienstag, 20. Oktober um 20.00 Uhr zum Bibelabend im Friedensgarten der Hofstelle Duling, Franksmannstraße. Die Atmosphäre bei Kerzenschein wird dort sicher ganz besonders sein. Und passend zum Ort hören wir Texte, Gedanken und Lieder rund um die Themen Regenbogen – Arche Noah – Frieden und Vielfalt.

Weiterlesen ...

Aufzeichnung des Konzertes mit Gregor Linßen

Linßen Livestream

Ein eindrucksvolles Konzerterlebnis hatten 70 Sängerinnen und Sänger und deren Angehörige am 26. September in der Hollager Josefskirche. Statt selbst bei einer großen Oratorienaufführung mitzusingen, was aufgrund der Corona-Epidemie auf 2021 verschoben ist, kam der Komponist und Liedermacher Gregor Linßen mit seiner Band nach Hollage und präsentierte ein „Kinder-des-Lichts-Konzert“. Noch bis Ende Oktober kann man sich die Aufzeichnung des Konzertes ansehen.

Weiterlesen ...

Erntedank 2020

Erntedank Luisa Bergmann

Der Erntedank-Gottesdienst, den wir seit einigen Jahren mit vielen Besuchern auf dem Waldhof in Lechtingen feiern, ist die zentrale gemeinsame Veranstaltung unserer Pfarreiengemeinschaft. Daran soll sich auch in Zukunft nichts ändern.

Allerdings stellt uns die Corona-Pandemie mit ihren Hygiene- und Abstandsregeln in diesem Jahr vor besondere Herausforderungen und es wird deutlich, dass der große Aufwand für die Organisation des Gottesdienstes an diesem Ort in keinem Verhältnis zu den nur begrenzt zugelassenen Besucherzahlen steht.

Weiterlesen ...