Impuls zum Fastensonntag Laetare vom 22. März aus Rulle

Ausgehend vom Evangelium des 4. Fastensonntags gestalten Georg Wilhelm (Text) und Martin Tigges (Musik) einen geistlich-musikalischen Impuls in der Ruller Wallfahrtskirche St. Johannes. Die Gesänge zu den Fürbitten (GL 182) und zum Abschluss (GL 764) stammen aus dem Gotteslob (Ausgabe Kirchenprovinz Hamburg).

Orgelgruß zum Feiertag St. Josef

 

Maria Hartelt spielt das Lied "Heilger Josef, hör uns flehen" (GL 909) zum mitsingen an diesem besonderen Tag in der Kirche St. Josef Hollage.

im Gebet verbunden

Besondere Orte in unserer Pfarreiengemeinschaft

Auch in diesen Tagen, an denen das öffentliche Leben in Deutschland fast zum Erliegen gekommen ist, lassen wir unsere Kirchen auf, solange uns das nicht von staatlicher oder kirchlicher Stelle verboten wird. Die Kirchen sollen Orte des Gebetes und der besonderen Gottesbegegnung bleiben. Dazu werden wir immer mal wieder neu Bilder und Texte veröffentlichen.
Die heutigen Bilder zeigen, wie die beiden Patres Xavier und Thomas mit Pfr. Schöneich die Gnadenkapelle in Rulle besucht haben. Dabei haben sie gemeinsam ausdrücklich für unsere Gemeinden und Familien und um den Erhalt der Gesundheit für alle gebetet.
Wenn auch keine Messen und andere Gottesdienste in diesen Tagen gefeiert werden dürfen, so wird in unseren Gemeinden viel gebetet. Seien Sie sicher, dass auch unsere Priester bittend für Sie alle vor Gott stehen!

monstranz rullepater pieta

Osterlicht in unseren Kirchen

Bildschirmfoto 2020 04 10 um 12.27.27

Am Ostersonntag werden die großen Osterkerzen in unseren Kirchen leuchten. Sie sind herzlich eingeladen, sich das Osterlicht nach Hause zu holen – vielleicht mit einer Laterne o.ä. Geben Sie das Licht gerne auch weiter. So können wir etwas von dem tun, was eigentlich in der Osternacht geschieht. Und die Welt wird Stück für Stück, Licht für Licht ein bisschen heller …