Taizé-Gottesdienst unter Mitwirkung des Johanneschores

Mittwoch, 16. Mai | 20.00 Uhr | St. Johannes, Kapitelsaal
Zur Einstimmung auf das Pfingstfest laden wir alle, Jung und Alt, sehr herzlich zu diesem meditativen Gottesdienst ein. Von Frère Roger, dem Gründer der Taizé-Bewegung, stammt diese Aussage: „Zutiefst im Menschen liegt die Erwartung einer Gegenwart, das stille Verlangen nach Gemeinschaft.“ Herzlich willkommen!