Impuls zum 3. Advent | 13. Dezember 2020

Der dritte Advent ist der Sonntag der Freude – der Weg bis Weihnachten ist nun nicht mehr weit. „Das Licht einer Kerze“ erzählt von den vier Adventskerzen, die den Advent immer heller werden lassen. Sie stehen für Hoffnung, Vertrauen, Liebe und Frieden. Drei Sängerinnen von A-CHOR-D singen dieses Lied in der Kirche St. Josef in Hollage, begleitet von Maria Hartelt am Klavier.

10 Jahre Musik-CD Hollager Weihnacht

IMG 2965

Vor 10 Jahren wirkten nahezu 200 Musiker in neun Klangkörpern mit, um die Musik-CD Hollager Weihnacht entstehen zu lassen. Die Mitwirkenden waren der Spielmannszug Hollage, der MGV „Gemütlichkeit“ Hollage, der Andreaschor, der Chor Cantarem, der Kinder- und Jugendchor, das Musikkorps "Herold" Pye, das Violin-Projekt und die Streicherklasse und Flötengruppe der Erich-Kästner-Schule. Die Lieder sind bis heute bekannt und so ist es dieses Jahr möglich, sich die Hollager Weihnacht nach Hause zu holen.

Weiterlesen ...

Wortgottesfeier für Familien am 13.12.2020

Laternen

Weil sich die diesjährige Situation nun mal nicht ändern lässt, passen wir uns ihr einfach an und laden deshalb herzlich ein zu einem Outdoor-Familien-Wortgottesdienst am Sonntag, 13. Dezember um 18.00 Uhr im Pfarrgarten Hollage.

Weiterlesen ...

Danke, lieber Dominik!

Bild 2 2

Eine neue berufliche Herausforderung als Projektmitarbeiter zur IT-Entwicklung in der Pastoral im Dienst des Bistums Osnabrück hat Dominik Heggemann zum Ende des Jahres angenommen. Damit verlässt der allseits beliebte und engagierte Gemeindereferent nach mehr als 6 Jahren das Team der hauptamtlichen Mitarbeiter in unserer Pfarreiengemeinschaft. 

Weiterlesen ...

Evangelium zum Anfassen … und Mitnehmen

2.Advent opti 1

In der Alexanderkirche werden an jedem Sonntag in der Adventszeit die Szenen der Evangelien durch kleine kindgerechte Figuren dargestellt. Begleitet werden diese Darstellungen von dem Text des Sonntagsevangeliums mit einigen Gedanken. Die Figuren warten auf Sie und Euch. Herzliche Einladungen zu einem Besuch in der Alexanderkirche und/oder zum Weiterlesen.

Evangelium zum Anfassen - 1. Advent (PDF)
Evangelium zum Anfassen - 2. Advent (PDF)
Evangelium zum Anfassen - 3. Advent (PDF)
Evangelium zum Anfassen - 4. Advent (PDF)

Impuls zum 2. Advent

An diesem 2. Adventssonntag möchten wir mit einem neueren Adventslied aus dem Eigenteil der Nordmetropolie zum Mitsingen einladen: „Seht neuer Morgen in unsrer Nacht.“ Das Lied mit der auch unter dem Titel „Suchen und fragen“ bekannten Melodie reiht sich ein in die Auswahl der adventlichen Gesänge, welche in der Tradition des Propheten Jesaja rufen: „Bereit den Weg, den Weg für den Herrn.“ Es steht im Gotteslob unter der Nummer 729. Sigrid Heidemann (Sopran) und Martin Tigges (Truhenorgel) gestalten dieses Lied in der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Johannes in Rulle.

Holzengel aus alten Kirchenbänken

holzengel

Nach den Gottesdiensten am 3. Advent (12. und 13. Dezember) werden in Hollage vor der Kirche Holzengel aus alten Kirchenbänken der St.-Josefs-Kirche zum Kauf angeboten. Es gibt sie in vier verschiedenen Größen zum Preis von 11,- bis 20,- €. Aus eingelagerten „wiedergefundenen“ Bänken hat das Caritas Theresienhaus in Glandorf ca. 70 Engel gefertigt. Form und Größe sind identisch mit den zum Pfarrfest 2017 angebotenen Engeln. Sicherlich ein schönes Geschenk zu Weihnachten!

Musik und Wort 2020 | Vertrauen

Musik und Wort – ein Lied, ein Text – Kerzenlicht – zur Ruhe kommen - abendliche Stille – in diesem Jahr nicht in der Kirche, sondern bei Ihnen zu Hause. Life-Aufnahmen von Liedern, die der Chor CANTAREM in den vergangenen Jahren bei „Musik und Wort“ gesungen hat, dazu anregende Texte und ein Lied, das uns durch die vergangenen Monate begleitet hat und uns Vertrauen und Zuversicht schenken soll. Genießen Sie Musik und Worte – gerade in dieser Zeit!

Seniorenbrief Advent 2020

sterne ueber betlehem by peter weidemann pfarrbriefservice

Zu Advent und Weihnachten ist wieder ein Brief für Seniorinnen und Senioren (und Interessierte) zusammengestellt worden. Er enthält Impulse, Gebet, Lieder und unterhaltsame Elemente und liegt zum Mitnehmen in unseren Kirchen aus. Wir möchten darum bitten, auch an die zu denken, die in diesen Tagen nicht zur Kirche kommen können oder möchten, sich aber über einen Gruß freuen würden. Nehmen sie doch auch für sie (Angehörige, Freunde, Nachbarn ...) einen solchen Brief mit. Wer den Brief zugestellt bekommen möchte, kann sich in den Pfarrbüros bzw. bei Angelika Kampsen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Besinnliches im Advent 2020

PG Advent

Neben vielen adventlichen Gottesdiensten laden wir in der Pfarreiengemeinschaft auch zu zahlreichen anderen Angeboten ein. In dieser Übersicht finden Sie einzelnen Termine und Ideen, die uns einen besinnlichen Weg durch den Advent bereiten können. Herzlich willkommen! Wir wünschen eine gesegnete Adventszeit!

Weiterlesen ...

Impuls zum 1. Advent

An diesem Sonntag lädt ein klassisches Adventslied zum Mitsingen ein: “Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“. Das Lied erzählt von der Erwartung auf das Kommen des Königs und der Freude, die uns in dieser Zeit begleiten soll. Es steht im Gotteslob unter der Nummer 218. Anne-Marie Meins und Maria Hartelt gestalten dieses Lied in der Kirche St. Alexander in Wallenhorst.

Friedenslicht aus Betlehem 2020

Friedenslicht2020

Trotz der gegenwärtigen Situation wird das Friedenslicht in diesem Jahr wieder von Bethlehem über Wien nach Osnabrück in unsere Gemeinden gebracht. Die Aussendungsfeiern in der St. Alexander Kirche Wallenhorst und St. Johannes Kirche Rulle können aufgrund der Corona-Pandemie jedoch nicht wie geplant stattfinden. Aus diesem Grund bringen die Wallenhorster und Ruller Pfadfinder das Friedenslicht zu Ihnen/Euch nach Hause. Bitte die unterschiedlichen Anmeldefristen beachten!

Weiterlesen ...

Philipp-Neri-Haus in Hollage zur Zeit geschlossen

pnh

Nach dem eindringlichen Appell der Bundeskanzlerin, den neuen gesetzlichen Regelungen sowie den Stimmen aus Politik und Gesundheitswesen bleibt das Philipp-Neri-Haus bis auf Weiteres geschlossen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, zumal wir wissen, wie wichtig soziale Kontakte sind und wie viel gute Arbeit bei uns in der Gemeinde von den Einzelnen und verschiedenen Gruppen zum Wohle vieler geleistet wird.

Weiterlesen ...

GOTTES WORT an JEDEM ORT | 20. November 2020

gotteswort

„Gottes Wort an jedem Ort“ in der Gärtnerei Kruse in Rulle muss nun leider pandemiebedingt ausfallen. Aber Gottes Wort kann immer und überall und an jedem Ort gelesen werden. Wir können auch zuhause, jeder für sich und doch gemeinsam am 20sten November um 20.00 Uhr Bibel lesen.

Gottes Wort Impuls 20.11.20 (PDF)

Wir tragen eines Menschen Namen | CANTAREM & Gäste

Die Aufführung des Oratoriums ADAM mit dem Chor CANTAREM musste aufgrund der Corona-Krise verschoben werden. Wir sind dennoch weiter gemeinsam auf dem Weg und haben das Abschlusslied des Oratoriums „Wir tragen eines Menschen Namen“ als "stay@home-Video“ produziert. „Dass wir seine Liebe in uns mehren, dass wir spür´n, wo Liebe fehlt“ – das singen wir, und so möchten wir für alle ein Zeichen der Zuversicht in dieser schwierigen Zeit setzen.

St. Martins-Spaziergang für Familien

st martin 2020

Ein gemeinsamer Martinsumzug mit vielen leuchtenden Laternen und strahlenden Kinderaugen wird uns in diesem Jahr nicht möglich sein. Auch die ein oder andere Kindertagesstätte verzichtet auf eine Veranstaltung solcher Art. Und trotzdem wollen wir gerade in dieser Zeit ein Licht in die Welt tragen und es teilen. So wie es Martin von Tours auch getan hat, der seinen Mantel geteilt hat, um zu helfen.

Weiterlesen ...

Laternenfenster | Music Kids & Music Teens

Da in diesem Jahr keine Laternenumzüge möglich sind, haben sich die Music Kids und Music Teens an der Aktion „Laternenfenster“ beteiligt. Hier seht ihr einige der schönen Laternen, unterlegt vom Lied "St. Martin", live mitgeschnitten von einer Terrasse in Hollage … Viel Freude beim Mitsingen!

Weiterlesen ...

Das geheime Tagebuch | Ministranten Hollage

serb567nbw5n

Diese Adventszeit wird spannend, denn nur wenn du es schaffst alle 24 Rätsel zu lösen wirst du erfahren, was es mit dem Geheimnis des alten Tagebuchs auf sich hat. Wir liefern dir für nur 5 € ein Escape-Room-Abenteuer für Zuhause! Liebevoll verpackt und gestaltet von deinen Gruppenleiter-Rätselmastern. Dich erwartet kein normaler Adventskalender, sondern eine Abenteuergeschichte der ganz besonderen Art.

Weiterlesen ...

Aktion "Laternenfenster"

 v5zbzv35zv

Macht alle mit bei derr Aktion "Laternenfenster"! Hierbei hängt man eine oder mehrere Laternen in ein Fenster, das am besten zur Straße hin zeigt und bringt sie mit Lichterketten oder LED_Teelichtern zum Leuchten. Nun können große und kleine abendliche Spaziergänger die tollen Laternen bestaunen.

Weiterlesen ...

Firmung auf 2021 verschoben

leinenlos

In den letzten Tagen haben wir viele Meinungen und Stimmungen eingeholt und waren immer hoffnungsvoll, dass die Firmfeiern nach einer sehr gelungenen Firmvorbereitung nahtlos anschließen können. Wir sind überzeugt davon, dass das Sakrament der Firmung gerade in dieser herausfordernden Zeit von ganz besonderer Bedeutung ist für euch junge Menschen. Dass ihr Gottes Zusage hört und davon berührt werdet: Du bist so gewollt und geliebt, wie du bist! Du bist wichtig und hast einen Auftrag in dieser Welt! Du bist einzigartig und wertvoll! Wenn es danach ginge, würden wir unter allen Umständen und zu jeder Zeit mit euch die Firmung feiern und euch diese existentiell wichtige Zusage mit auf den Weg geben.

Weiterlesen ...

Hans-Ludwig Goedereis verstorben

Goedereis2

Am Dienstag, 13.10.2020, ist unser langjähriger Diakon, Hans-Ludwig Goedereis, verstorben. Viele Jahrzehnte hat er den Menschen und der Kirche in seinem Dienst Gutes getan und gerade den Menschen, die besonders Hilfe brauchten, beigestanden. 

Weiterlesen ...

GOTTES WORT an JEDEM ORT | 20.10.2020

Hofstelle Duling

Wir laden herzlich ein am Dienstag, 20. Oktober um 20.00 Uhr zum Bibelabend im Friedensgarten der Hofstelle Duling, Franksmannstraße. Die Atmosphäre bei Kerzenschein wird dort sicher ganz besonders sein. Und passend zum Ort hören wir Texte, Gedanken und Lieder rund um die Themen Regenbogen – Arche Noah – Frieden und Vielfalt.

Weiterlesen ...

Aufzeichnung des Konzertes mit Gregor Linßen

Linßen Livestream

Ein eindrucksvolles Konzerterlebnis hatten 70 Sängerinnen und Sänger und deren Angehörige am 26. September in der Hollager Josefskirche. Statt selbst bei einer großen Oratorienaufführung mitzusingen, was aufgrund der Corona-Epidemie auf 2021 verschoben ist, kam der Komponist und Liedermacher Gregor Linßen mit seiner Band nach Hollage und präsentierte ein „Kinder-des-Lichts-Konzert“. Noch bis Ende Oktober kann man sich die Aufzeichnung des Konzertes ansehen.

Weiterlesen ...

Brief an Seniorinnen und Senioren - und Interessierte

v67x7x84c

Ein neuer Seniorenbrief ist fertig, dieses Mal zum Thema Herbst und Erntedank. Drucken Sie ihn gerne für sich, Angehörige, Freunde oder Nachbarn aus - vielleicht besonders auch für die, die nicht in den Gottesdienst gehen können. Als kleines Heft liegt er auch in den Schriftenständen unserer Kirchen zum Mitnehmen bereit. Viel Freude beim Lesen!

Herzliche Grüße, Angelika Kampsen

Seniorenbrief September 2020 (PDF)

Erntedank 2020

Erntedank Luisa Bergmann

Der Erntedank-Gottesdienst, den wir seit einigen Jahren mit vielen Besuchern auf dem Waldhof in Lechtingen feiern, ist die zentrale gemeinsame Veranstaltung unserer Pfarreiengemeinschaft. Daran soll sich auch in Zukunft nichts ändern.

Allerdings stellt uns die Corona-Pandemie mit ihren Hygiene- und Abstandsregeln in diesem Jahr vor besondere Herausforderungen und es wird deutlich, dass der große Aufwand für die Organisation des Gottesdienstes an diesem Ort in keinem Verhältnis zu den nur begrenzt zugelassenen Besucherzahlen steht.

Weiterlesen ...

Firmung 2020 - Leinen los

hgfq78fb3bcgasd

Die Planung für die Firmfeiern 2020 steht und aus den drei Gottesdiensten mit Firmspendung haben wir nun acht gemacht. Die Anmeldung für die Firmfeiern findet digital statt über https://eveeno.com/firmspendung2020 und ist ab Sonntag, 27.9. um 12.00 Uhr freigeschaltet. Alle weiteren Infos haben wir hier zusammengefasst: Infoblatt und Anmeldung zur Firmfeier (PDF

Wir freuen uns auf eine weiterhin schöne Vorbereitungszeit und feierliche Firmungen in unseren Gemeinden – Maren Klösener, Dominik Heggemann und das ganze Team der Firmkatechet*innen

Weiterlesen ...

Livestream mit Gregor Linßen

Linßen Header

Am Samstag, den 26. September gibt Gregor Linßen mit seiner Band AMI ein Konzert in der Hollager Josefskirche. Gregor Linßen ist einer der bedeutendsten Komponisten neuer geistlicher Lieder der heutigen Zeit und spricht in seinen Liedern immer wieder aktuelle (kirchen-)politische Themen an. Unter dem Titel „Kinder des Lichts“ erklingen einige Stücke aus seinem Oratorium ADAM, das die Hollager Chöre eigentlich an diesem Abend aufführen wollten, sowie bekannte und neue Lieder aus seiner Feder.

Weiterlesen ...

Sendungsfeier Annegret Bosse | 19.09.2020

bosse

Nach drei Jahren Studium nebst pastoraler Mitarbeit in unserer Pfarreiengemeinschaft sowie den sich anschließenden weiteren drei Jahren Assistenzzeit darf ich mich jetzt Gemeindereferentin nennen und bin dankbar, nun als solche in den Dienst des Bistums Osnabrück gesandt zu werden.

Ganz herzlich möchte ich einladen, an meiner Sendungsfeier im Osnabrücker Dom am Samstag, 19. September 2020 um 10.30 Uhr teilzuhaben.

Weiterlesen ...

GOTTES WORT an JEDEM ORT | 20.09.2020

Pfarrbuero Wallenhorst

Wir freuen uns auf den nächsten Bibelabend am Sonntag, den 20.09.2020 um 20.00 Uhr in „Pfarrers Garten" (bei schlechtem Wetter in der Kirche).

Der Frauenbund KDFB Wallenhorst sagt allen HERZLICH WILLKOMMEN!

Weiterlesen ...

Gottesdienst zur Krankenwallfahrt mit A-CHOR-D

Kreuz Lage Rieste

Die diesjährige Krankenwallfahrt des Bistums Osnabrück zum „Heiligen Kreuz von Lage“ in der Gemeinde Rieste fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Die Wallfahrt war ursprünglich für den 13. September geplant. Sie hatte im vergangenen Jahr zum 25. Mal stattgefunden.

Das geplante biblische Leitwort der Wallfahrt „Ich bin da, wo Du bist“ wird aber in einem nichtöffentlichen Gottesdienst aufgenommen, der am Samstag, den 12. September, ab 19 Uhr live im Internet übertragen wird (www.bistum-osnabrueck.de).

Zelebrant ist Weihbischof Johannes Wübbe und musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Chor A-CHOR-D unter der Leitung von Maria Hartelt und Martin Tigges an der Orgel.

Weiterlesen ...